So kannst du deine Wimpern verdichten

wimpern-verdichten

Mit einem einzigen Augenaufschlag verzaubern? Wer wünscht sich das nicht! Neben schön strahlenden Augen gehören dazu auch lange, dichte Wimpern. Nur leider hat nicht jeder das Glück, mit perfekten Wimpern von Natur aus beschenkt worden zu sein. Doch die gute Nachricht ist: Jeder kann heutzutage seine Wimpern verdichten. Hier verraten wir dir, wie das am besten geht und worauf du unbedingt achten solltest!

Wie kann ich meine Wimpern verdichten?

Möglichkeiten, seine Wimpern zu verdichten, gibt es mittlerweile glücklicherweise recht viele. Neben rein optischen, kurzfristigen Verdichtungen durch Mascara und Co. kann man seinen Wimpern auch auf andere Art und Weise auf die Sprünge helfen. 

  • Umjetne trepavice: Die Nummer Eins auf dem Sektor Wimpernverdichtung ist und bleibt das Kleben von künstlichen Wimpern, mit denen man die Wimpern auch gleich optisch verlängert. 
  • Lash Lifting: Mit einem sogenannten Lash Lifting lassen sich die Wimpern ebenfalls verdichten. Allerdings ist diese Variante etwas aufwendiger.
  • Wimpernseren: Diese Produkte verhelfen deinen Naturwimpern zu beeindruckender Dichte, Länge und Glanz. Wir empfehlen unser Top-Produkt Lazru (siehe unten)!  

So funktioniert eine Wimpernverdichtung durch Fake Lashes

Eine Wimpernverdichtung bzw. ekstenzije trepavica kann man entweder selbst Zuhause durchführen oder durch eine professionelle Behandlung in einem Lash Studio. Bei einer Wimpernverdichtung werden künstliche Wimpern auf die Naturwimpern geklebt und somit das Auge auch gleich optisch vergrößert. Wer die Lashes selbst anbringt, sollte vorsichtig sein: Damit der Look auch wirklich natürlich wirkt, solltest du dir anfangs maximal 50 einzelne Wimpern aufkleben. Wie das am besten funktioniert?

Damit beim Anbringen nur der obere Wimpernkranz erwischt wird, sollten die unteren Wimpern mit einem Pad abgeklebt werden. Im Anschluss wird das obere Lid fixiert, danach werden die Wimpern entfettet, damit der Kleber besser hält. Danach werden bei der sogenannten Volumentechnik mit einer Pinzette die einzelnen Kunstwimpern auf die Naturwimper geklebt.

Koliko košta podizanje trepavica

Wenn man nicht gerade Gutscheine geschenkt bekommen hat, kann ein professionelles podizanje trepavica ganz schön ins Geld gehen. Ein Wimpernlifting im Lash Studio kostet in etwa zwischen 40 und 70 Euro. Die Preise variieren je nach Technik. Nach der Behandlung kann man sich das Gesicht ganz normal waschen oder sich abschminken. Natürlich kann man auch Augen Make-up verwenden.

Nur in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung sollte man auf die Verwendung von Mascara verzichten. Und am besten wasserlösliche Wimperntusche verwenden, weil sie wesentlich sanfter zu den Wimpern ist und sich auch schonender wieder entfernen lässt. 

Wie deine Wimpernverdichtung länger hält!

Damit du möglichst lange das Volumen hältst und Freude mit deiner künstlichen Wimpernverdichtung hast, solltest du diese Tipps befolgen:

  • Keine Wattepads: Benutze fürs Abschminken lieber keine Wattepads, da die feinen Fasern der Pads sich leicht in den Wimpern verfangen können.
  • Auf dem Rücken schlafen: So werden deine Wimpern am wenigsten strapaziert.
  • Schutzmascara verwenden: Es gibt eine spezielle Schutzmascara für künstliche Wimpern. Sie ist farblos und macht die Wimpern elastischer.
  • Benutze leichte Fake Lashes: Je leichter die künstliche Wimper ist, desto weniger wird die natürliche Wimper darunter belastet. 

So kannst du deine natürlichen Wimpern mit einem Serum verdichten

Einen beeindruckenden Wow-Effekt kannst du mit einem hochwertigen Wimpernserum erzielen. Bereits nach wenigen Wochen wirst du einen erheblichen Unterschied feststellen: Die natürlichen Wimpern wirken dichter und länger und lassen die Augen insgesamt strahlen! Wir empfehlen unbedingt diese Variante, denn es ist doch viel besser, die natürlichen Wimpern zu pimpen, anstatt ständig mit Fake Lashes nachzuhelfen, oder? Ein Wimpernserum funktioniert so: Der Nährstoffkomplex des Serums wirkt gezielt an der Wurzel der Wimper. Zusätzliche pflegende Bestandteile spenden Feuchtigkeit.

Die Anwendung funktioniert in etwa wie das Auftragen von Wimperntusche. Darauf solltest du bei der Anwendung achten:

  • Die Augenpartie muss fett- und ölfrei sein.
  • Eine kurze Reinigung mit einem Augen Make-up Entferner oder Tonic wird vor der Anwendung empfohlen.
  • Die Anwendung sollte je nach Produkt einmal oder zweimal täglich (morgens und abends) erfolgen.
  • Mit dem Applikator lässt sich das Wimpernserum gezielt am oberen und am unteren Wimpernkranz auftragen.
  • Den Applikator solltest du am Flakonrand abstreifen.
  • Das Serum muss zirka eine Minute einwirken.
  • Danach können Cremes, Wimperntusche oder sonstige Kosmetik bedenkenlos angewendet werden. 

Unsere Empfehlung: Lazru verdichtet deine Wimpern schnell und effektiv!

Wenn du deine Wimpern ganz natürlich verlängern, verdichten und pflegen willst, dann legen wir dir unbedingt die Verwendung unseres hocheffektiven Wimpern- und Augenbrauenserums Lazru ans Herz! Unser Top-Produkt stimuliert die sensiblen Haarwurzeln optimal und wirkt rasch und effektiv – und das ganz ohne Hormone oder Minoxidil, das oftmals für lästige Nebenwirkungen wie Haarausfall sorgen kann. Lazru beinhaltet nur natürliche Inhaltsstoffe wie zum Beispiel wertvolle Öle vom Wacholder, Ingwer, Lavendel oder dem Japanischen Schnurbaum.

Unser Produkt wurde von Dermatologen getestet und als “sehr gut” bewertet. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Das Brow und Lash Serum Lazru pimpt die Härchen in der Augenpartie perfekt und ist noch dazu eine reichhaltige Pflege. Mit Lazru bekommst du perfekte Wimpern und Augenbrauen.

Tipps zur Anwendung

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, Lazru ein- bis zweimal täglich zu verwenden. Und zwar über drei Monate lang. So kann das Serum ideal wirken. Das Ergebnis wird dich zum Staunen bringen!

FAQ

Gibt es eine natürliche Methode, an dichte Wimpern zu kommen?

Klar: Unser Lazru Augenbrauen- und Wimpernserum beinhaltet nur natürliche Inhaltsstoffe. Aber es gibt tatsächlich auch ein paar Hausmittel, die du ausprobieren kannst: Rizinusöl, aber auch Oliven-, Lavendel-, Mandel- und Kokosöl können das Wachstum deiner Wimpern pushen und sie so auch verdichten.

Wie lange hält eine Wimpernverdichtung?

In der Regel hält sie ein bis zwei Monate. Dann fallen die künstlichen Wimpern von selbst wieder aus. Um die Dichte beizubehalten, sollte man die Verdichtung alle zwei bis vier Wochen auffüllen lassen.

Kann ich Lazru als überzeugte Veganerin nutzen?

Ja, unser Wimpern- und Augenbrauenserum Lazru wurde zu 97% vegan hergestellt.

Košarica za kupovinu
Pomaknite se na vrh